Fragen und Antworten

DVA FAQ

Wieviel Zeit soll ich investieren?

Pro Tag ca. 1 Stunde. Insgesamt sind pro Woche etwa 6 bis 8 Stunden zu veranschlagen. Ideal ist die Ausbildung ím Nebenberuf.

 

Ist es hauptsächlich eine Online-Akademie?

Ja, der Unterricht findet größtenteils online statt. Die Gastvorträge, Gründerseminare und zusätzliche Präsenzseminare sind an verschiedenen Orten geplant.

 

Ist die Ausbildung dadurch nicht eher trocken und unpersönlich?

Nein, ganz im Gegenteil. Denn wir verwenden praxisnahe Beispiele aus realen Projekten. Die beteiligten Gastdozenten sind allesamt gestandene Unternehmer, die aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung eindrucksvoll berichten können.

 

Wenn es um Live-Seminare, Gründerseminare, Gastvorträge geht – wo finden sie statt?

Live-Webinare sind keine Präsenz-Seminare. Diese finden ausschließlich zuhause und online statt. Auch Gastvorträge werden als Live-Webinare aufgezeichnet. Live Seminare werden im Vorfeld angekündigt. Eine Örtlichkeit steht im Vorhinein nicht fest. Diese werden als freiwillige Präsenz-Seminare angeboten, die für DVA-Mitglieder kostenfrei sind. Eine Buchung dieser Seminare ist einige Tausend Euro wert.

 

Muss ich an Präsenzveranstaltungen teilnehmen?

Nein, aber wir raten dazu. Die Präsenzveranstaltungen dienen dazu, tiefergehende Kenntnisse unmittelbar von den Experten zu erlangen. Außerdem bieten diese Veranstaltungen eine gute Gelegenheit, die Dozenten und die anderen Teilnehmer persönlich kennen zu lernen.

 

Welche Lernmaterialien bekommt der Teilnehmer und wann?

Der Teilnehmer wird durch Videos und Aufgaben geschult. Zusätzlich bekommt er zu dem vermittelten Wissen/Themen eine Zusammenfassung als Download. Diese Unterlagen setzen sich je nach Themengebiet als digitale Dokumente in Form von begleitendem Lernmaterial pro Einheit/Thema, Checklisten, Aufgabenstellungen, etc. zusammen. Als Ergänzung und Vertiefung finden Live-Webinare statt, die auch aufgezeichnet und später auf der Online-Plattform zur Verfügung gestellt werden. Ein interaktives Quiz und eine Prüfung runden jede Lerneinheit am Schluss für den Teilnehmer ab. Wir stellen das Unterrichtsmaterial in Form von Videos, Präsentationen, selbst ausdruckbaren Dokumenten und E-Books zur Verfügung. Die Inhalte werden im Wochenrhythmus freigeschaltet.

 

Kann ich jederzeit anfangen?

Ja, natürlich. Da die Kursinhalte individuell zur Verfügung gestellt werden, ist ein Beginn jederzeit möglich. Die Live-Webinare sowie die Präsenzveranstaltungen finden in regelmäßigem Turnus statt, so dass eine Teilnahme nach Erwerb der entsprechenden Kenntnisse in jedem Fall möglich ist.

 

Um welche Art von Zertifikat handelt es sich (ZFU o. ä. anerkannt)? Was ist dafür zu tun?

Es handelt sich um ein Zertifikat, das von einer anerkannten Zertifizierungsstelle genehmigt wird. Mit diesem Zertifikat stellt jeder Teilnehmer Wissen und Können unter Beweis. Nach einer erfolgreichen Prüfung am Ende der Ausbildung bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat, die eine DVA-Prüfung erfolgreich bestanden haben.

 

Ab wann kann eine Anmeldung erfolgen?

Technisch sind Anmeldungen ab dem 01.07. 2013 möglich. Ein Eintrag in unsere Early-Bird-Liste ist sofort möglich. Um eine gleichbleibend hohe Qualität der Ausbildung zu gewährleisten, können wir nur maximal 200 Teilnehmer aufnehmen. Um mit Sicherheit dabei zu sein, kann man sich so einen Platz zunächst unverbindlich reservieren. Dazu verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular.